17.10.2004

jus

Inline: IHC La Tour ist Schweizermeister!

Der IHC La Tour verteidigt den Titel des Schweizermeisters erfolgreich, nachdem sie die beiden ersten Spiele der Best-Of-Three Finalbegegnung gegen die Courroux Wolfies mit 8:5 und 5:4 für sich entscheiden konnten.
La Tour holt damit sogar das Double, gewannen sie doch vor einem Monat bereits den Cupfinal gegen Pregassona.

Die Red Wings, Cupgegner von La Tour, gratulieren dem neuen alten Schweizermeister vom Genfersee.
Übrigens, wir haben also in dieser Saison am zweitmeisten Tore gegen La Tour erzielt! Nämlich deren sieben... :-)

Aufsteiger in die NLA sind die Bienne Seelanders. Abgestiegen in die NLB ist Agno.
Zofingen konnte sich in der Abstiegsrunde NLB/1.Liga in der NLB halten und die erste Mannschaft von Rolling Aventicum steigt in die NLB auf. Die erste Mannschaft von Oensingen steigt in die 1. Liga ab.
Von der 2. in die 1. Liga steigen Fontenais und Welschenrohr auf, Zofingen II und Bienne Seelanders II steigen in die 2. Liga ab.

Links:
IHC La Tour
Courroux Wolfies
FSIH

druckbare Version