18.04.2004

jus

Skaterhockey Europapokal in Kaarst/D

Titelverteidiger La Tour beendet das Europacup-Turnier in Kaarst, Deutschland, auf dem 4. Schlussrang. Nicht besser erging es dem SHC Rossemaison, welcher das Turnier auf dem 7. Platz beendete.
Neuer Europacupsieger ist der Dänische Vizemeister Vesterbro Stars, welcher vor einem Jahr das Turnier hinter La Tour auf dem zweiten Platz beendet hatte.
Das nächste Turnier in einem Jahr um den Europacup im Inline-/Skaterhockey findet übrigens in Delémont statt. Organisator ist der SHC Rossemaison.

Schlussrangliste:
1. Vesterbro Stars (Dänemark)
2. Duisburg Ducks
3. Hallamshire Hornets (England)
4. La Tour
5. Samurai Iserlohn
6. Vikings Kopenhagen
7. SHC Rossemaison
8. Borhamwood Crusaders
9. Crash Eagles

Quelle: Crash Eagles Kaarst.
Der Server von La Tour hat etwas mit dem neuen Fahrplanentwurf gemeinsam: Er bricht unter der hohen Last der vielen Seitenaufrufe zusammen :-)
Sprich: Der Server war am Sonntag Abend nicht erreichbar...

druckbare Version